Feuerungsverordnungen von NRW, Alten Heizöltank weiter nutzen oder austauschen?

Alten Heizöltank weiter nutzen oder austauschen?

Sie kaufen ein Haus mit einer Ölheizung, haben eines geerbt oder planen, Ihre Heizung zu modernisieren? Was passiert dann mit dem alten Heizöltank? Können Sie ihn weiter als sicheren Energiespeicher nutzen? Sollten Sie ihn austauschen? Da ist die Frage erlaubt, alten Heizöltank weiter nutzen oder austauschen? Muss er an aktuelle gesetzliche Anforderungen angepasst werden? Oder sinkt Ihr Energiebedarf nach einer Modernisierung so sehr, dass Sie mit einer neuen, kleineren Tankanlage viel Platz sparen können? Wir beantworten die wichtigsten Fragen zur Zukunft Ihrer Tankanlage. Und wir zeigen Ihnen, wie Sie weiter von Ihrem eigenen Energiespeicher profitieren können. Ein Sachverständiger erklärt, worauf es ankommt.

Muss ein alter Tank grundsätzlich erneuert werden?

Nein. Ist der Heizöltank in einem guten Zustand und entspricht er den gesetzlichen Anforderungen, können Sie ihn unabhängig vom Alter in jedem Fall weiter nutzen. Aber wer ein altes Haus kauft oder erbt, führt meist Sanierungsmaßnahmen durch und senkt dadurch den Energiebedarf. Dann kann es sinnvoll sein, den vorhandenen Tank gegen einen deutlich kleineren auszutauschen. Wie wirkt sich eine Heizungsmodernisierung auf meinen Heizölverbrauch aus?

Die zehn besten Heiztipps. Energiesparend durch den Winter, Empfehlung namhafter Brennerhersteller

Expertentipp: Unterlagen sammeln

„Achten Sie bei der Übernahme eines Hauses darauf, vom Vorbesitzer alle vorhandenen Unterlagen zur Tankanlage zu erhalten. Wichtig ist zum Beispiel die Meldebescheinigung der Tankanlage bei der zuständigen Behörde. Alte Heizöl-Rechnungen oder Lieferscheine helfen Ihnen zusammen mit dem Energieausweis, den bisherigen Energiebedarf einzuschätzen und geplante Maßnahmen zur Modernisierung besser bewerten zu können.“

Gibt es Fördergelder für neue Heizöltanks?

Wenn Sie den alten Heizöltank zusammen mit der Heizungsanlage erneuern, können Sie für die Gesamtkosten Fördermittel der KfW-Bank beantragen. Die Experten des IWO Fördermittel-Service beraten Sie gern. Und aktuell gibt es im Rahmen der großen IWO-Aktion „Deutschland macht Plus!“ noch 250 Euro extra für eine Modernisierung mit Öl-Brennwerttechnik. Private Vermieter können in der Regel die Kosten einer neue Tankanlage ebenso wie die Kosten für eine Heizungsmodernisierung im Jahr der Anschaffung als Erhaltungsaufwand in der Einkommenssteuererklärung geltend machen.

Entspricht mein Tank den aktuellen gesetzlichen Anforderungen?

Hauseigentümer sind für den sicheren Zustand ihrer Immobilie verantwortlich. Vergleichbar zur Pflicht, Rauchmelder zu installieren, gibt es auch gesetzliche Regelungen für den sicheren Betrieb eines Heizöltanks. Ob Ihr Tank den aktuellen Anforderungen entspricht oder wie er gegebenenfalls instand gesetzt oder nachgerüstet werden kann, sagt Ihnen unser spezialisierter Tankschutz-Fachbereich oder rufen Sie uns einfach an.

Tankanlagen mit bis zu 5.000 Litern Fassungsvermögen können zusammen mit dem Heizkessel in einem Aufstellraum untergebracht werden. Dann gelten feste Regeln für die Abstände, beispielsweise zum Heizgerät. Diese sind in den Feuerungsverordnungen (als Download bereitgestellt) geregelt und können daher von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich sein. Informieren Sie sich bei Ihrem Heizungshandwerker oder Ihrem Tankschutz-Fachbetrieb.

Wie sinnvoll ist es, weiter mit Öl zu heizen?

Das Heizen mit Öl hat viele Vorteile: Der Heizöltank ist gewissermaßen ein Energiespeicher im eigenen Haus und macht unabhängig. Im langjährigen Vergleich war Heizöl preiswerter als etwa Erdgas und bei einer Heizungsmodernisierung ist es häufig am günstigsten, beim vorhandenen Energieträger zu bleiben. Zudem sind die weltweiten Erdölreserven so groß wie nie.

Icon

Firmenpräsentation Meier Mineralöle

Download 2.294 KB Die Datei wurde bereits 258 mal heruntergeladen.
Icon

Merkblatt zu Betriebs- und Verhaltensvorschriften

Download 128 KB Die Datei wurde bereits 90 mal heruntergeladen.
Icon

Feuerungsverordnungen von NRW

Download 1.620 KB Die Datei wurde bereits 55 mal heruntergeladen.
Icon

Broschüre Heizöl - Eigenschaften und Sorten

Download 8.385 KB Die Datei wurde bereits 76 mal heruntergeladen.
Icon

Broschüre Heizöltank + Technik

Download 8.717 KB Die Datei wurde bereits 120 mal heruntergeladen.

    Meier Mineralöle unterstützt Sie nicht nur in Fragen  zu Ihrem Energiebedarf!

    Rufen Sie uns gerne an: 02161 / 61399-0. Wir helfen Ihnen ganz bestimmt weiter.